Kinetic Sillage

Der Duft der Marke Kinetic gleicht einem atemberaubenden Bild,

das durch eine Langzeitbelichtungskamera eingefangen wurde. Was für das bloße Auge nur als flüchtiger Punkt erscheint, wird durch die Linse zu einer langen, fortlaufenden Linie transformiert.

PARFUM

Kinetic Sillage

189,00 €
PRE-ORDER | LIEFERBAR AB MÄRZ
Größe:
SILLAGE gleicht einer Fotografie mit langer Belichtungszeit. Was für das menschliche Auge ein einfacher Punkt ist, wird durch die Linse zu einer ausgedehnten Linie. Das Licht nimmt eine greifbare Form an, materialisiert sich und setzt sich selbst fest. Die Komposition beginnt mit Oud, jedoch nicht als festes Bild, sondern eher als Nachglühen. Agarholz durchzieht normalerweise den Raum und verleiht dem Duft eine düstere Note - bei SILLAGE manifestiert sich Oud als helles Band, entlang dem sich die anderen Zutaten anordnen. Stellen Sie sich eine Landschaft mit weitem Raum und zerklüfteten Hügeln vor, die den Horizont begrenzen, deren klare parallele Linien das Bild in zwei gleichgroße Teile teilen. Diese Konturen haben wir mit sanften Noten von Safran und Veilchen verschwommen, die wie zarte Bewegungen wirken, kaum wahrnehmbare Vibrationen, die die klaren Linien verwischen. SILLAGE ist ein Duft, der am Rande der Wahrnehmung balanciert. Seine einzelnen Elemente sind fließend, verschwommen. Er führt uns von der trockenen Rauheit der Harze zur warmen Umarmung von Moschus und Vanille, dezent und leise. Doch anstatt "Ich war hier" lautet die Botschaft eindeutig "Ich bin hier" - wie der Nachgeschmack auf der Zunge, der Abdruck des Körpers auf dem Bettzeug, das Gefühl, das eine Berührung zurücklässt.

Base note Wildleder, Moschus, Vanille, Benzoe, Ambra

Heart note Olibanum, Jasmin, Himbeere

Top note Agarholz, Veilchen, Safran

Product Type Parfum

PARFUM

Ein Parfüm für Menschen, die das Besondere suchen.

Die Verwendung von Himbeeren als Duftnote in "Sillage" von Kinetic verleiht diesem Parfüm eine unwiderstehliche und lebendige Dimension. Himbeeren sind bekannt für ihren süßen, fruchtigen und zugleich erfrischenden Charakter, der in dieser Duftkomposition meisterhaft eingefangen wird.

The K

Die Qualität der Himbeerduftnote in "Sillage" ist bemerkenswert. Sie präsentiert sich als eine lebhafte und frische Fruchtigkeit, die den Duft mit einer spielerischen Energie und einer verlockenden Süße bereichert. Die süßen und saftigen Nuancen der Himbeere harmonieren auf subtile Weise mit lederigen Akkorden und schaffen eine komplexe, aber dennoch zugängliche olfaktorische Erfahrung.
In "Sillage" entfalten die Himbeerduftnoten eine außergewöhnliche Qualität, die das Parfüm mit einer lebhaften Frische und einer natürlichen Süße bereichert. Diese Duftnote verleiht dem Gesamtaroma eine spielerische Leichtigkeit und sorgt für eine einladende und einnehmende Aura, die die Sinne verführt und fasziniert.

 

 

Barcelona

Die Sagrada Família ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk, sondern auch ein Ort von spiritueller Bedeutung. Die Basilika wurde als Sühnetempel konzipiert, um die Heilige Familie zu ehren, und Gaudí integrierte viele religiöse Symbole und Elemente in das Design. Die Fassaden sind mit Skulpturen verziert, die Szenen aus der Bibel darstellen, und die Türme repräsentieren biblische Figuren und christliche Symbole.
Die Innenausstattung der Sagrada Família ist ebenso beeindruckend wie die äußere Gestaltung. Die riesigen Säulen im Inneren erinnern an einen Wald und schaffen eine besondere Atmosphäre. Das Lichtspiel, das durch die bunten Glasfenster fällt, verleiht dem Inneren der Basilika eine mystische Aura. Gaudí war besonders darauf bedacht, natürliche Formen und Elemente in die Architektur zu integrieren, und die Sagrada Família ist voll von organischen Strukturen, die an Baumstrukturen oder natürliche Grotten erinnern.

Sagrada Familia

Die Bauarbeiten an der Sagrada Família wurden mehrfach unterbrochen, unter anderem durch den Spanischen Bürgerkrieg und finanzielle Schwierigkeiten. Dennoch setzte Gaudí die Grundlagen für das Projekt und schuf eine detaillierte Bauplanung, die auch nach seinem Tod im Jahr 1926 weiterverfolgt wurde. Moderne Technologien wurden in den letzten Jahrzehnten eingesetzt, um den Baufortschritt zu beschleunigen, während gleichzeitig darauf geachtet wird, Gaudís ursprüngliche Vision zu bewahren.
Die Sagrada Família ist nicht nur ein Wahrzeichen Barcelonas, sondern auch ein Symbol für die Ausdauer und Hingabe an die Kunst. Ihr einzigartiges Design und ihre spirituelle Bedeutung machen sie zu einer der faszinierendsten religiösen Stätten und touristischen Attraktionen der Welt.

CHRISTIAN CARBONNEL

Chris Maurice (Christian Carbonnel) ist ein spanischer Meisterparfümeur, spezialisiert auf Nischen-, künstlerische und orientalische Düfte, und heute eine Referenz in diesem Bereich. Sein Großvater war ein französischer Parfümeur, der nach Spanien zog, um ätherische Öle herzustellen, und gründete 1925 die Carbonnel-Fabrik. Das Familienunternehmen hat seinen Sitz heute in Barcelona und befindet sich in der dritten Generation, während die vierte Generation heranwächst. Aufgewachsen in der Umgebung von Nischendüften hatte er die Gelegenheit, an wichtigen Projekten für führende Marken in Europa und dem Nahen Osten zu arbeiten, darunter Xerjoff, Sospiro, Casamoratti, Nishane, Fragrance Du Bois, Masque Milano, Zoologist, Santi Burgas, Jardins de France, Kemi. Er hat seine Karriere der Bearbeitung raffinierter und außergewöhnlicher Essenzen gewidmet, die perfekt mit seiner Vorstellung von Hochparfümerie harmonieren. Chris hat viele renommierte Auszeichnungen gewonnen und wurde nominiert, darunter die Art and Olfactory Awards 2016, 2020, 2021...

MAX BUXTON

Geboren in England, studierte Mark in Hamburg, bevor er sich in Paris verliebte, wo er seit mehr als 20 Jahren lebt. Er ist der Schöpfer von Düften für große Luxusmarken wie Givenchy, Versace, Van Cleef & Arpels, Paco Rabanne, Burberry, Cartier, Chopard, Ferré. Die Kühnheit seiner olfaktorischen Kreativität wurde vollständig mit dem ersten Parfüm von Comme des Garçons zum Ausdruck gebracht. Mark Buxtons Kreationen bieten eine raffinierte Welt mit einer erstaunlichen Modernität. Sein Stil, reichhaltig und kontrastreich, verschmilzt einen traditionell britischen Touch, einen Hauch von zeitgenössischem Dandy, eine rockige und eigenwillige Energie, die die Luxuscodes mit Unverfrorenheit und Kühnheit abstreift. Seine Suche nach absoluter Einfachheit zeigt sich in einer nahtlosen Strenge und kurzen olfaktorischen Formeln.

 

 

Miguel Matos

Miguel Matos ist ein autodidaktischer Parfümeur, der in Zusammenarbeit mit C de la Niche arbeitet und über 75 Düfte für internationale Nischenmarken kreiert hat. Dreimal war er Finalist der Art and Olfaction Awards und gewann 2020 den Preis für den besten Duft in der Kategorie Independent mit "Young Hearts", den er für die italienische Marke Acampora Profumi kreierte. Miguel ist Schriftsteller und Redakteur bei Fragrantica.com und veröffentlichte ein Buch über Düfte und das Tierkreiszeichen in Portugal. Als Schriftsteller wurde seine Arbeit mehrmals von der Fragrance Foundation und den Perfumed Plume Awards ausgezeichnet. Er hat eine Liste von olfaktorischen Kunstausstellungen, darunter "Making the Body Think" im Institute for Art and Olfaction in Los Angeles. Derzeit lebt und arbeitet er in Lissabon, Portugal. Er liebt Katzen, Technomusik und italienisches Essen.

Bestellen Sie jetzt eine Flasche und erleben Sie den süß- holzigen Duft von Sillage.