New Zealand Post 1 Unze Silber Schopfpinguin 2020 (Auflage: 25.000 Stücke)

50,70 €

inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

Certified Original
12 Months Warranty
Pay with Crypto
1 Unze Silber Schopfpinguin 2020 (Auflage: 25.000 Stücke)

Limitierte Auflage: 25.000 Stücke

 

Erste Anlagemünze aus Neuseeland.
Die New Zealand Post ist der Herausgeber dieser limitierten Münze, welche den ausgestorbenen Chatham Island Schopfpinguin würdigt.
Die Chatham Inseln sind eine zu Neuseeland gehörende Inselgruppe im Südpazifik, wegen ihrer Nähe zur Datumsgrenze wurde für die Chatham Inseln der Slogan „First to see the sun“ geprägt. Insbesondere die unbewohnten kleineren Inseln des Archipels sind bekannt für ihre ehemals reiche Vogelwelt mit insgesamt 18 Arten, die nur dort heimisch waren, von denen aber 13 ausgestorben sind.
Auf dem Motiv sind zwei Schopfpinguine zu sehen, welche an der steinigen Küste stehen, während im Hintergrund die raue See tobt. Hinter den Pinguinen befindet sich außerdem ein Koru-Symbol der Maori, welches an die Kultur der Ureinwohner Neuseelands erinnert. Die Rückseite der Münze zeigt das Porträt von Königin Elizabeth II. sowie das Ausgabejahr 2020.
Die Münzen werden in einer Münzkapsel geliefert und zu jeder Münze gibt es ein Echtheitszertifikat. Die Tatsache, dass diese Münze die erste Anlagemünze aus Neuseeland ist lässt auf eine gute Wertsteigerung ahnen, zudem ist das Motiv sehr detailliert und fein gearbeitet, daher ist die Münze auch für Sammler sehr interessant.

Grösse 1 Oz